Aktuelles

Fortführung des Unterrichts nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

ab 01.04.2021 trat die neue Allgemeinverfügung des Landes Sachsen in Kraft mit Gültigkeit bis 18.04.2021, die es weiterhin erlaubt, Einzelunterricht im Vogtlandkonservatorium anzubieten.

Daher möchte ich Sie schon jetzt über die Art der Fortführung des Unterrichts nach den Osterferien informieren.

Erlaubt ist nach wie vor ausschließlich Einzelunterricht.

Voraussetzung für die Möglichkeit des Einzelunterrichts ist ein Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses wie folgt:

Für die Inanspruchnahme des Unterrichts in Präsenz ist der Nachweis eines negativen Schnell- oder Selbsttests des Schülers notwendig. Dies gilt ebenso für die Begleitperson. Es gilt nicht für Musikschülerinnen und –schüler, die im Rahmen der Testungen in den Schulen beim letzten Test in der Kalenderwoche negativ getestet wurden. In diesem Fall muss jedoch ebenso ein Nachweis mit Stempel und Unterschrift der Schule erbracht werden.

Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 7 Jahren. Bei Kindern unter 7 Jahren muss vor jedem Unterricht eine schriftliche Bestätigung über die Gesundheit des/der Schülers/-in durch die Eltern vorliegen.

Ein Selbsttest ist ein Antigenschnelltest, der zur Anwendung durch Privatpersonen bestimmt ist. Der Selbsttest muss vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen sein. Die zugelassenen Tests sind unter der Adresse https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.hmtl abrufbar. Das negative Testergebnis ist durch eine Selbstauskunft mit dem durch die geltende Allgemeinverfügung autorisierten Formular (Selbsttestnachweis) nachzuweisen. Mit der Formulierung tagesaktueller Test ist nach der geltenden Allgemeinverfügung gemeint, dass die Vornahme des Tests zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf.

Bitte beachten Sie dazu auch das aktualisierte Hygienekonzept des Vogtlandkonservatoriums.

Selbstverständlich bleibt Ihnen unter den derzeitigen Umständen auch weiterhin die Wahl zur Fortführung des Unterrichts als Online-Ersatzangebot!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, sollten Sie die Möglichkeit des Einzelunterrichts weder online noch in Präsenz nutzen wollen, dass der Ihnen dadurch entgehende Unterricht nicht rückerstattet werden kann. Davon ausgenommen sind derzeit selbstverständlich die Angebote der Musikalischen Früherziehung sowie Ensemble- und Ergänzungsfächer.

Sollten Sie aufgrund der Veränderung der Voraussetzungen für Präsenzunterricht Ihre bereits getroffene Entscheidung ändern wollen, nehmen Sie bitte mit Ihrem Instrumentallehrer Kontakt auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Es grüßt Sie herzlich

Jörg Leitz

Fachdirektor

 

Hygienekonzept

Selbsttestnachweis

Gesundheitsbestätigung

Einverständniserklärung Onlineunterricht