Aktuelles

Plauener Schüler glänzen beim Bundeswettbewerb

Den sieben Plauener Schülern des Vogtlandkonservatoriums Franziska Köchel,  Amalia Solovyeva, Samantha Pippig, Annelie Gerlich, Franziska Köchel (Klavier - Lehrerin Steffi Hammig), Emil Feustel (Tuba - Lehrer Jörg Leitz), Johann Friedrich Preusker und Jonathan Böhm (Posaune- Lehrer Jörg Leitz) gelangen am vergangenen Pfingstwochenende hervorragende Erfolge beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“.  Das Finale des Wettbewerbes fand in diesem Jahr in Oldenburg statt. Die Teilnehmer erspielten sich die Qualifikation vorher auf Landes- und Regionalebene. Schülern von Frau Steffi Hammig und Herrn Jörg Leitz gelang es damit, seit mehreren Jahre erfolgreich am Bundeswettbewerb teilzunehmen und regelmäßig Preise zu erzielen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

Altersgruppe IV

  • Emil Feustel, Tuba
  • Amalia Solovyeva, Klavier

2. Preis mit 23 Punkten

 

Altersgruppe V

  • Jonathan Böhm, Posaune
  • Samantha Pippig, Klavier

2. Preis mit 23 Punkten

  • Johann Friedrich Preusker, Posaune
  • Annelie Gerlich, Klavier

2. Preis mit 22 Punkten

 

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Altersgruppe V

  • Lena Rölz, Saxofon ( Musikschule Rodewisch )
  • Franziska Köchel, Klavier