Zielsetzung der JDPPH

 

  • Brücken bauen zwischen einzelnen Kulturen und Traditionen

  • Verbesserung der Zusammenarbeit und des Erfahrungsaustausches europäischer Länder, vor allem der Länder Polen und Deutschland.

  • Förderung des künstlerischen Austausches zwischen den Jugendlichen

  • Förderung der sozialen Kompetenz, Verständnisses und Engagement Jugendlicher

  • Bei Jugendlichen beginnt die Erziehung zu Völkerverständigung, Verständnis und Toleranz.

  • Förderung der Jugendlichen durch das Spielen in einem Orchester auf einem sehr hohen künstlerischen Niveau und mit anspruchsvoller sinfonischer Literatur in herausragenden, renommierten Konzertorten.

  • Angeleitet und unterstützt werden sie dabei von namhaften Dozenten, meist mit Hochschulprofessur, Solisten und dem Dirigenten.

  • Instrumentenspezifische Workshops runden das Fortbildungsangebot ab.